IMPRESSUM / AGB

Angaben gemäß § 5 TMG:

Joachim Schultze
Personalberatung & Karrierecoaching
Karkshörn 46 ⋅ 24226 Heikendorf

Bewerbermanufaktur Standort Kiel
Hamburger Chaussee 78 ⋅ 24113 Kiel

Bewerbermanufaktur Standort Heikendorf
Karkshörn 46 ⋅ 24226 Heikendorf

Bewerbermanufaktur Standort Hamburg
Am Rathenaupark 11 ⋅ 22763 Hamburg

Bewerbermanufaktur Standort Duisburg
Engelbertstaße 1 ⋅ 47053 Duisburg

Bewerbermanufaktur Standort Köln
Kirchweg 115 ⋅ 50858 Köln

Umsatzsteuer-ID gemäß §27 a UStG:
DE80 591 476 622

Verantwortlich für den Inhalt nach
§ 55 Abs. 2 RStV:

Dipl.-Kfm. Joachim Schultze
Karkshörn 46 ⋅ 24226 Heikendorf

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Bewerbermanufaktur – Dipl.-Kfm. Joachim Schultze Personalberatung & Karrierecoaching

(im folgenden Joachim Schultze)

§ 1 Gegenstand der Dienstleistung

Die von Joachim Schultze abgeschlossenen Verträge sind Dienstverträge, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand des Vertrages ist daher die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Insbesondere schuldet Joachim Schultze nicht ein bestimmtes wirtschaftliches Ergebnis. Die Stellungnahmen und Empfehlungen von Joachim Schultze bereiten die persönliche oder unternehmerische Entscheidung des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten vor. Sie können sie in keinem Fall ersetzen. Coaching ist keine Psychotherapie – also keine Behandlung psychischer Leiden und Störungen – und kann Psychotherapie nicht ersetzen.

§ 2 Vertragsschluss

Mit der Anmeldung zur Teilnahme an oder Beauftragung von Schulungen, Vorlesungen, Lehrveranstaltungen, Seminare, Webinare, Workshops, Coachings, Trainings, Beratungen und weiteren Dienstleistungen (im Folgenden Dienstleistungen/Veranstaltung genannt) bzw. Buchung, welche schriftlich, mündlich, telefonisch, oder über das Internet erfolgen kann, bietet der Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant Joachim Schultze den Abschluss eines Vertrages auf der Grundlage der jeweiligen Beschreibung, dieser Geschäftsbedingungen und aller ergänzenden Angaben, die während des Kaufs oder Buchungsprozesses mitgeteilt werden, verbindlich an. Der Vertrag kommt mit Annahme der Anmeldung durch Joachim Schultze zustande. Über die Annahme, für die es keiner besonderen Form bedarf, informieret Joachim Schultze Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten durch Übersendung einer Terminbestätigung bzw. reicht bei anderen Angeboten eine mündliche Zusage.

Der zeitliche Aufwand in Stunden oder Tage von Dienstleistungen/Veranstaltung wird im Rahmen des Vertragsabschlusses im Vorfeld verbindlich festgelegt und kann nur einvernehmlich im Prozess reduziert oder erhöht werden.

Teilnehmer an Dienstleistungen/Veranstaltung, die keine direkte vertragliche Bindung mit Joachim Schultze eingegangen sind, da die Kosten der Dienstleistungen/Veranstaltung von anderen Leistungsstellen (Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung, Bildungsträgern etc.) übernommen werden, verpflichten sich alle Regelungen, insb. § 11 (Urheberrecht, Copyright und geistiges Eigentum) dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorbehaltslos anzuerkennen, sofern diese nicht den AGB der beauftragenden Leistungsstelle zuwiderlaufen. Fehlende Regelungen in den AGB der beauftragenden Leistungsstelle werden durch diese AGB ergänzt.

§ 3 Leistungserbringung

Joachim Schultze erbringt Leistungen auf der Grundlage der vom Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten oder seinen Beauftragten zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Diese werden von Joachim Schultze auf Plausibilität überprüft. Die Gewähr für ihre sachliche Richtigkeit und für ihre Vollständigkeit liegt beim Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten.

§ 4 Ort des Leistungserbringung

Dienstleistungen/Veranstaltung können stattfinden:

  1. In den Büro-/ bzw. Seminar-Räumen von Joachim Schultze
  2. An einem neutralen Treffpunkt, der zu vereinbaren ist
  3. In den Räumlichkeiten des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten
  4. Online über ein zu vereinbarendes Videokonferenzsystem

Bei der Nutzung externer Räume oder der Räumlichkeiten des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten sind entstehende Kosten für Raummiete und Reisekosten für Joachim Schultze  vom Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten zu tragen.

§ 5 Rechte und Pflichten des Anbieters

  1. Offenheit: Joachim Schultze legt auf Nachfrage die verwendeten Verfahren und Methoden offen und erklärt auch auf Nachfrage ihren Nutzen oder mögliche Risiken.
  2. Verschwiegenheit: Joachim Schultze wahrt striktes Stillschweigen über persönliche, intime oder vertrauliche Details des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten aus den Dienstleistungen/Veranstaltung.
  3. Neutralität: Joachim Schultze wahrt in seiner Arbeit die Interessen des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten

§ 6 Rücktritt und Aufhebung des Vertrages aus außergewöhnlichen Gründen

  1. Joachim Schultze kann bei Gruppenveranstaltungen bei Nichterreichen einer in der konkreten Beschreibung genannten Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten. Die Mindestteilnehmerzahl ist in der Reservierungsbestätigung/Bestätigung angegeben oder es wird dort auf die entsprechenden Angaben in der jeweiligen Ausschreibung verwiesen (z.B. vorbehaltlich des Erreichens der Mindesteilnehmerzahl).
  2. Joachim Schultze ist verpflichtet, dem Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten gegenüber die Absage der Dienstleistungen/Veranstaltung (Angebot) unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass sie wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.
  3. Ein Rücktrittsrecht besteht wenn Joachim Schultze die Durchführung der Dienstleistungen/Veranstaltung nicht zumutbar ist, weil die wirtschaftliche Opfergrenze aus nicht zu vertretenden Umständen überschritten wird.
  4. Im Falle des Rücktritts nach Nr. 1 – 2 durch Joachim Schultze wird der Kaufpreis unbar an den Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten zurückgezahlt.
  5. Wird das Angebot nach Vertragsschluss infolge höherer Gewalt, wozu auch die Zerstörung von Unterkünften des Veranstaltungsortes oder gleichwertiger Vorfälle zählen, unvorhersehbar erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, kann der Vertrag aufgehoben werden. Für bereits erbrachte Leistungen kann Joachim Schultze ein Entgelt verlangen. Ergeben sich die genannten Umstände nach Beginn, kann der Vertrag ebenfalls aufgehoben werden. Joachim Schultze hat in diesem Fall einen Entschädigungsanspruch auf erbrachte oder noch zu erbringende Leistungen. Ein weiterer Anspruch des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten besteht nicht. Eventuelle Mehrkosten fallen dem Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten zur Last.
  6. Joachim Schultze kann den Vertrag nach Beginn kündigen, wenn der Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant die Durchführung der Dienstleistungen/Veranstaltung ungeachtet einer Abmahnung stört oder wenn er sich in dem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages, auch zum Schutze der anderen Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten, gerechtfertigt ist oder wenn der Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant eine Teilnahme-Voraussetzung nicht erfüllt. Kündigt Joachim Schultze, so behält er den Anspruch auf den gesamten Dienstleistungs-/Veranstaltungspreis; Joachim Schultze muss sich aber den Wert ersparter Aufwendungen anrechnen lassen.

§ 7 Rücktritt durch den Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten

 Der Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant kann bis Beginn jederzeit durch Erklärung gegenüber Joachim Schultze vom Vertrag zurücktreten. Um Missverständnisse zu vermeiden, wird empfohlen den Rücktritt unter Angabe des Namens schriftlich zu erklären. Maßgeblich für die Stornierungsgebühren ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei Joachim Schultze.

  1. In jedem Fall des Rücktritts durch den Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant steht Joachim Schultze unter Berücksichtigung gewöhnlich ersparter Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Leistungen folgende pauschale Entschädigungen zu:
    1. Einzeldienstleistungen/Einzelveranstaltungen von Selbstzahlern:
  • Rücktritte bis zu einer Woche vor geplanter Durchführung bleiben entschädigungsfrei
  • Rücktritte zwischen einer Woche und dem Tage vor Beginn des ersten Termins: 50% der vereinbarten Gesamtsumme. Eine Verschiebung bzw. Nachholung des Termins bleibt entschädigungsfrei.
  • Am Tage des geplanten ersten Termins oder bei Nichterscheinen / Nichtantritt: 100 % der vereinbarten Gesamtsumme.
    1. Einzeldienstleistungen/Einzelveranstaltungen von Kunden anderer Leistungsstellen (Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung, Bildungsträgern etc.)
  • Termine, die nicht mindestens 48 Stunden vor Durchführung abgesagt worden sind, gelten als durchgeführt. Joachim Schultze kann hierbei verpflichtet sein, der Leistungsstelle das Fehlen mitzuteilen.
  1. Dienstleistungen/Veranstaltung als Honorardozent für andere Leistungsstellen (Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung, Bildungsträgern etc.)
  • ab Zugang der Bestätigung bis zum 30. Tag vor Beginn: 35% der vereinbarten Gesamtsumme für die Maßnahme, mindestens jedoch € 100,-
  • vom 29. Tag bis zum 8. Tag vor Beginn: 50% der vereinbarten Gesamtsumme für die Maßnahme
  • vom 7. Tag bis zum 1. Tag vor Beginn: 75% der vereinbarten Gesamtsumme für die Maßnahme
  • Am Tage des Beginns: 100% der vereinbarten Gesamtsumme für die Maßnahme
    1. Dienstleistungen/Veranstaltung für Gruppen mit Selbstzahlern
  • ab Zugang der Bestätigung bis zum 30. Tag vor Beginn: 25%, mindestens jedoch € 25,-.
  • vom 29. Tag bis zum 22. Tag vor Beginn: 30%
  • vom 21. Tag bis zum 15. Tag vor Beginn: 35%
  • vom 14. Tag bis zum 8. Tag vor Beginn: 50%
  • vom 7. Tag bis zum 1. Tag vor Beginn: 75%
  • Am Tage des Beginns: 100%.
  • Bei Nichterscheinen / Nichtantritt: 100 %
  1. Wird die Dienstleistungen/Veranstaltung vom Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten selbst abgebrochen, ist die Gebühr zu 100% zu bezahlen.

§ 8 Vertragspflichten der Teilnehmer

Dem Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten ist bekannt,

  1. dass im Laufe der Dienstleistungen/Veranstaltung persönliche und berufliche Umstände der Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten zur Sprache kommen, die unter Umständen vertraulich sind. Die Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten verpflichten sich, über solche Umstände außerhalb der Dienstleistungen/Veranstaltung grundsätzlich Stillschweigen zu bewahren.
  2. die ihnen zu Übungszwecken zur Verfügung gestellten Unterrichtsmittel mit der größtmöglichen Sorgfalt zu behandeln sind sowie nur im Rahmen der Dienstleistungen/Veranstaltung und nach Anleitung des Dozenten benutzt werden dürfen.

§ 9 Leistungen, Leistungsänderungen, Preise

  1. Die Leistungsverpflichtung von Joachim Schultze ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der schriftlichen oder mündlichen Bestätigung in Verbindung mit der für den Zeitpunkt der Bestellung gültigen Beschreibung, Details und Erläuterungen.
  2. Nebenabreden, die den Leistungsinhalt erweitern, sind nur bei schriftlicher und mündlicher Bestätigung durch Joachim Schultze
  3. Änderungen und Abweichungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss organisatorisch notwendig werden, sind gestattet. Joachim Schultze ist verpflichtet, den Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten über Leistungsänderungen und Leistungsabweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen und ihm mit einer Erklärungsfrist von 10 Tagen einen kostenlosen Rücktritt anzubieten, sofern die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind. Ein Kündigungsrecht des Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten bleibt unberührt.
  4. Joachim Schultze ist berechtigt den Veranstaltungsort, das Durchführungsdatum und die Uhrzeit (Beginn und Ende des Angebots) nachträglich zu ändern, sofern dies aus Gründen notwendig ist, die sich nach Abschluss des Vertrages ergeben und zur Durchführung zwingend relevant sind. Der Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant wird über solche Änderungen rechtzeitig informiert.
  5. Das Honorar für die zu erbringenden Leistungen werden durch den Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten und Joachim Schultze vor Erbringung der Leistung schriftlich oder mündlichen verbindlich vereinbart. Ansprüche auf spätere Nachbesserung schließen beide Seiten, gleich aus welchem Rechtsgrund, aus.
  6. Alle Preise verstehen sich als Endpreise in Euro.

§ 10 Vergütung

  1. Unsere Vergütung ist, wenn nichts anderes vereinbart wurde, sofort nach Rechnungstellung und ohne Abzug fällig. Die Zurückbehaltung des Honorars und die Aufrechnung sind nur zulässig, wenn die Ansprüche des Auftraggebers, Teilnehmers oder Mandanten von Joachim Schultze anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.
  2. Wird die vereinbarte Vergütung innerhalb gesetzter Frist nicht bezahlt, so kann Joachim Schultze die Durchführung des Vertrages ablehnen und den Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten mit Rücktrittskosten belasten.
  3. Die pünktliche Vergütung ist auch fällig, sofern das Ziel der Dienstleistungen/Veranstaltung nicht erreicht wurde.

§ 11 Urheberrecht, Copyright und geistiges Eigentum

Die vermittelten Konzepte und Inhalte, insbesondere im Bewerbercoaching, sind das geistige Eigentum der Person Schultze, Joachim, sofern nicht andere vorrangige Rechte wirksam sind, und verbleiben da. Die Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandanten an Dienstleistungen/Veranstaltung, gleich ob diese Joachim Schultze direkt beauftragt haben oder Teilnehmer von Bildungsmaßnahmen von Trägern sind, welche Joachim Schultze beauftragt haben, ebenso Bildungsträger, Schulungsinstitutionen oder weitere Unternehmen sowie deren Mitarbeiter, die Joachim Schultze beauftragt haben, Ihre Kunden, Mitarbeiter oder sonstige Personen zu coachen, zu schulen oder zu beraten, verpflichten sich

  1. keine Ton-, Foto- oder Filmaufnahmen bzw. Videomitschnitte der Dienstleistungen/Veranstaltung in Gänze oder teilweise anzufertigen.
  2. die vermittelten Konzepte und Schulungsinhalte nicht an Dritte weiterzugeben, für eigene Schulungszwecke gewerblich gegen Entgelt oder unentgeltlich zu vermitteln oder auch nur auszugsweise zu Es sei denn, es besteht eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Joachim Schultze.
  3. bei Zuwiderhandlung gegen die hier geregelten Verpflichtungen an Joachim Schultze, unabhängig von einem wirtschaftlichen Nutzen, einen Schadensersatz in Höhe von bis zu

€ 500.000,-, mindestens jedoch € 10.000,- für jede Zuwiderhandlung zu bezahlen.

  1. Teilnehmer von Dienstleistungen/Veranstaltungen im Rahmen der Ausbildung zum Bewerbercoach sind berechtigt die Konzepte und Schulungsinhalte für Ihre eigenen Coachings und Training von Endkunden zu nutzen. Eine weitere gewerbliche Nutzung, insbesondere die Ausbildung von Bewerbercoaches, ist jedoch ausgeschlossen. Es gelten hier die Regelungen des § 11, 1-3.

§ 12 Haftungsbegrenzung

Joachim Schultze haftet nur für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Die Höhe der Haftung ist bei Vertragsverletzungen oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung auf das vereinbarte Honorar des Gesamt-Dienstleistungen/Veranstaltung-Prozesses begrenzt.

Soweit die Haftung von Joachim Schultze ausgeschlossen oder begrenzt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, gesetzlicher Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Joachim Schultze

§ 13 Sonstiges

  1. Jeder Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant nimmt eigenverantwortlich an den Dienstleistungen/Veranstaltung teil. Für Schäden an Personen oder den von Auftraggebern, Teilnehmern oder Mandanten mitgebrachten Gegenständen, übernimmt Joachim Schultze keine Haftung.
  2. Die von Joachim Schultze durchgeführten Dienstleistungen/Veranstaltung sind sehr intensiv. Daher können nur Personen teilnehmen, die psychisch normal belastbar sind und somit für sich, in Dienstleistungen/Veranstaltung und in der Verarbeitungs- und Änderungszeit danach, die Verantwortung selbst übernehmen können.
  3. Jeder Auftraggeber, Teilnehmer oder Mandant erklärt mit seiner verbindlichen Anmeldung dass er keinerlei bewusstseinsbeeinflussende Substanzen wie Psychopharmaka, Drogen oder starke Schmerzmittel zu sich nimmt.

§ 14 Gerichtsstand

Für den Vertrag und seine Durchführung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist ausschließlich Kiel.

§ 15 Schlussbestimmungen

  1. Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für Lücken.

Die Joachim Schultze zur Verfügung gestellten Daten werden im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages EDV-mäßig verarbeitet und gespeichert. Personenbezogene Daten werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz geschützt. Joachim Schultze versichern keine Daten an Dritte weiterzugeben.

Unverbindliches Erstgespräch

Arbeitszeugnis | Bewerbungstraining | Bewerbungscoaching | Coaching | Bewerbungsberatung | Bewerbungshilfe | Bewerbung | Outplacement | Gehaltsverhandlung | Vorstellungsgespräch | Fragen im Vorstellungsgespräch | richtig bewerben | Bewerbungs-Foto | Bewerbungsunterlagen | Bewerbungsschreiben | Bewerbungsgespräch | Vorstellungsgespräch trainieren | Bewerbertraining | berufliche Neuorientierung | Business Coaching | Jobbörsen | Outplacement-Beratung | Bewerbungstraining Seminar | Karriereberatung | Bewerbercoaching | Jobcoach | Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch | Lebenslauf schreiben | Bewerbung schreiben | berufliche Veränderung | Bewerbercoaching | Bewerbercoach | Personalberatung | Unternehmensberatung | Führungskräftetraining  | Begleitung von Vorstellungsgesprächen | Personalauswahl | Führungskräftecoaching | Traumjob | Online-Coaching  | Begleitung Personalauswahlverfahren  | Durchführung von Vorstellungsgesprächen | Beratung bei Kündigung  | Dozent für Personalwirtschaft und Arbeitsrecht | Berufliches Coaching | Business Coaching | Karriere Coaching | Berufsberatung | AVGS | Arbeitsagentur | Agentur für Arbeit | Vermittlungsgutschein | Arbeitslosigkeit | Arbeitslosengeld 1 | Arbeitslosengeld 2 | Einzelcoaching | Gruppencoaching | Online | Onlinetraining | Jobcenter
Im persönlichen Coaching in unserem  Büro Kiel, Heikendorf, Büro Hamburg, Büro Duisburg und Büro Köln
Im Online-Coaching bequem von zu Hause aus – bundesweites Bewerbercoaching über Skype, Zoom oder andere Videokonferenzsysteme
Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Bremen, Dresden, Hannover, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Münster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Wiesbaden, Mönchengladbach, Gelsenkirchen, Braunschweig, Kiel, Aachen, Chemnitz, Halle, Magdeburg, Freiburg im Breisgau, Krefeld, Lübeck, Mainz, Erfurt, Oberhausen, Rostock, Kassel, Hagen, Saarbrücken, Hamm, Potsdam, Ludwigshafen am Rhein, Mülheim an der Ruhr, Oldenburg, Osnabrück, Leverkusen, Heidelberg, Solingen, Darmstadt, Herne, Neuss, Regensburg, Paderborn, Ingolstadt, Offenbach am Main, Würzburg, Fürth, Ulm, Heilbronn, Pforzheim, Wolfsburg, Göttingen, Bottrop, Reutlingen, Koblenz, Bremerhaven, Recklinghausen, Bergisch Gladbach, Erlangen, Jena, Remscheid, Trier, Salzgitter, Moers, Siegen, Hildesheim, Cottbus, Gütersloh, Kaiserslautern, Witten, Hanau, Dessau-Roßlau, Schwerin, Gera, Esslingen, Ludwigsburg, Iserlohn, Düren, Tübingen, Zwickau, Flensburg, Gießen, Ratingen, Lünen, Villingen-Schwenningen, Konstanz, Marl, Worms, Velbert, Minden, Neumünster, Norderstedt, Delmenhorst, Bamberg, Viersen, Marburg, Wilhelmshaven, Rheine, Gladbeck, Lüneburg, Troisdorf, Dorsten, Bayreuth, Detmold, Arnsberg, Castrop-Rauxel, Lüdenscheid, Landshut, Brandenburg an der Havel, Bocholt, Aschaffenburg, Celle, Kempten, Fulda, Aalen, Lippstadt, Dinslaken, Herford, Kerpen, Rüsselsheim, Weimar, Plauen, Sindelfingen, Neuwied, Dormagen, Neubrandenburg, Grevenbroich, Rosenheim, Herten, Bergheim, Schwäbisch Gmünd, Friedrichshafen, Garbsen, Wesel, Hürth, Offenburg, Stralsund, Greifswald, Langenfeld, Neu-Ulm, Unna, Euskirchen, Frankfurt, Göppingen, Hameln, Stolberg, Eschweiler, Görlitz, Meerbusch, Sankt Augustin, Hilden, Waiblingen, Baden-Baden, Hattingen, Lingen, Bad Homburg, Langenhagen, Bad Salzuflen, Pulheim, Schweinfurt, Nordhorn, Neustadt an der Weinstraße, Wetzlar, Menden, Ahlen, Frechen, Passau, Wolfenbüttel, Ibbenbüren, Kleve, Bad Kreuznach, Goslar, Gummersbach, Ravensburg, Willich, Speyer, Emden, Böblingen, Peine, Elmshorn, Erftstadt, Rastatt, Heidenheim an der Brenz, Lörrach, Leonberg, Bergkamen, Bad Oeynhausen, Freising, Frankenthal, Rheda-Wiedenbrück, Cuxhaven, Bornheim, Gronau, Straubing, Singen, Stade, Soest, Dachau, Hennef, Alsdorf, Lahr/Schwarzwald, Landau in der Pfalz, Dülmen, Melle, Neunkirchen, Herzogenrath, Schwerte, Lutherstadt, Wittenberg, Oberursel, Hof, Filderstadt, Gotha, Fellbach, Bünde, Albstadt, Weinheim, Rodgau, Bruchsal, Oranienburg, Brühl, Neustadt am Rübenberge, Lehrte, Falkensee, Memmingen, Rottenburg am Neckar, Kaarst, Erkelenz, Pinneberg, Bietigheim-Bissingen, Kamen, Wismar, Borken, Weiden in der Oberpfalz, Gifhorn, Nettetal, Eisenach, Dreieich, Aurich, Amberg, Heinsberg, Ansbach, Homburg, Nordhausen, Wunstorf, Seevetal, Siegburg, Laatzen, Coburg, Königswinter, Nürtingen, Freiberg, Weißenfels, Halberstadt, Schwabach, Lemgo, Monheim am Rhein, Kirchheim unter Teck, Bensheim, Schwäbisch Hall, Pirmasens, Germering, Eberswalde, Buxtehude, Leinfelden-Echterdingen, Neumarkt in der Oberpfalz, Hückelhoven, Stendal, Hofheim am Taunus, Löhne, Schorndorf, Freital, Völklingen, Ettlingen, Ostfildern, Maintal, Buchholz in der Nordheide, Ahaus, Bitterfeld-Wolfen, Bautzen, Mettmann, Bernau, Würselen, Pirna, Niederkassel, Haltern am See, Langen, Greven, Fürstenfeldbruck, Neu-Isenburg, Papenburg, Kamp-Lintfort, Backnang, Warendorf, Königs Wusterhausen, Ilmenau, Beckum, Erding, Coesfeld, Wesseling, Kehl, Emsdetten, Voerde, Tuttlingen, Sankt Ingbert, Porta Westfalica, Sinsheim, Meppen, Limburg an der Lahn, Lage, Cloppenburg, Winsen, Suhl, Mörfelden-Walldorf, Wermelskirchen, Datteln, Kempen, Saarlouis, Leer, Seelze, Crailsheim, Barsinghausen, Balingen, Zweibrücken, Merseburg, Viernheim, Steinfurt, Hemer, Dietzenbach, Radebeul, Bad Vilbel, Geldern, Goch, Kornwestheim, Stuhr, Uelzen, Deggendorf, Wedel, Ahrensburg, Mühlhausen, Rheinfelden, Korschenbroich, Biberach, Bernburg, Wernigerode, Naumburg, Hoyerswerda, Jülich, Lampertheim, Vechta, Forchheim, Bad Nauheim, Altenburg, Delbrück, Fürstenwalde, Achim, Itzehoe, Georgsmarienhütte, Nienburg, Herrenberg, Oer-Erkenschwick, Radolfzell am Bodensee, Kreuztal, Ganderkesee, Rheinberg, Schönebeck, Bramsche, Geestland, Neuruppin, Einbeck, Werl, Emmerich am Rhein, Burgdorf, Gevelsberg, Weyhe, Geesthacht, Haan, Lohmar, Osterholz-Scharmbeck, Weil am Rhein, Ennepetal, Riesa, Taunusstein, Andernach, Meschede, Schwedt, Friedberg, Bad Hersfeld, Gaggenau, Merzig, Neuburg an der Donau, Werne, Wedemark, Vaihingen, an der Enz, Rietberg, Bretten, Waltrop, Oelde, Tönisvorst, Güstrow, Friedberg, Landsberg, am Lech, Northeim, Kelkheim, Springe, Unterschleißheim, Bühl, Schwandorf, Höxter, Rösrath, Bad Zwischenahn, Schwelm, Rendsburg, Mühlheim am Main, Zeitz, Winnenden, Idar-Oberstein, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Grimma, Wegberg, Geislingen an der Steige, Königsbrunn, Rödermark, Henstedt-Ulzburg, Meißen, Leichlingen, Kevelaer, Emmendingen, Blankenfelde-Mahlow, Sundern, Baunatal, Olching, Aschersleben, Saalfeld, Verden, Reinbek, Mechernich, Hattersheim am Main, Wetter, Griesheim, Geilenkirchen, Garmisch-Partenkirchen, Rheinbach, Overath, Baesweiler, Weinstadt, Neukirchen-Vluyn, Leimen, Wangen im Allgäu, Sangerhausen, Schloss Holte-Stukenbrock, Lohne, Wiesloch, Hamminkeln, Strausberg, Lauf an der Pegnitz, Neckarsulm, Remseck am Neckar, Heiligenhaus, Hennigsdorf, Ehingen, Butzbach, Nordenham, Werder, Hohen Neuendorf, Köthen, Ludwigsfelde, Mühlacker, Heppenheim, Selm, Weiterstadt, Pfaffenhofen an der Ilm, Kulmbach, St. Wendel, Staßfurt, Teltow, Bad Honnef, Helmstedt, Bingen am Rhein, Achern, Zirndorf, Roth, Lennestadt, Verl, Lübbecke, Lindau, Rinteln, Brilon, Zittau, Plettenberg, Groß-Gerau, Schleswig, Geretsried, Rottweil, Friedrichsdorf, Petershagen, Pfungstadt, Harsewinkel, Wiehl, Horb am Neckar, Salzkotten, Norden, Ingelheim am Rhein, Unterhaching, Weingarten, Obertshausen, Idstein, Ditzingen, Schmallenberg, Delitzsch, Warstein, Sprockhövel, Bad Oldesloe, Olpe, Espelkamp, Meckenheim, Markkleeberg, Eisenhüttenstadt, Lüdinghausen, Ellwangen, Stutensee, Isernhagen, Öhringen, Attendorn, Syke, Arnstadt, Ronnenberg, Rathenow, Senftenberg, Waldshut-Tiengen, Quedlinburg, Übach-Palenberg, Limbach-Oberfrohna, Salzwedel, Varel, Sonneberg, Heikendorf, Eckernförde, Gettorf
Google Bewertung
5.0
Basierend auf 200 Rezensionen